Pflegetipps

Reinigung

Kunstharz (HPL) 

Reinigung mit Wasser und haushaltüblichen Reinigungsmitteln (z.B. Seife, keine scheuernden Mittel verwenden) Keine heissen Pfannen auf Abdeckung abstellen, nicht direkt auf der Abdeckung schneiden (Unterlage verwenden)

Vollkern 

Reinigung mit Wasser und haushaltüblichen Reinigungsmitteln (z.B. Seife, keine scheuernden Mittel verwenden) Keine heissen Pfannen auf Abdeckung abstellen, nicht direkt auf der Abdeckung schneiden (Unterlage verwenden)

Mineralwerkstoffe (Corian, Creanit, Hi Macs, Varicor) 

Für die tägliche, normale Reinigung reicht es, mit der JEMAKO® Mikro-Line und Wasser die Flächen abzuwischen. Um Flecken oder durch die Jahre entstandene Patina zu entfernen, empfehlen wir die entsprechend aggressivere Reinigungsfaser grün oder blau (je nach Hartnäckigkeit der Flecken) und allenfalls zusätzlich Zitronenbalsam oder KalkEx Plus zu verwenden. Anstelle von den Mikrofaserprodukten kann auch ein feuchtes Tuch und eine milde Scheuermilch oder ein fettlösender Allzweckreiniger (z.B. Viss, Vif) verwendet werden. Reinigen Sie die Oberfläche stets in kreisenden Bewegungen. Chemikalien wie Säuren und organische Lösungsmittel sofort abwischen. Kratzer können vom Fachmann herausgeschliffen werden.

Glas 

Bei der Glasreinigung ist stets mit viel sauberem Wasser zu arbeiten, um einen Scheuereffekt durch Schmutzpartikel zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für die erste Reinigung nach Bauabschluss. Als Reinigungswerkzeuge sind Lappen (Mikrofaser), Leder und Gummischaber geeignet. Für hartnäckige, fettige Flecken empfehlen wir, flüssige Gallseife oder Zitronensteinreiniger zu verwenden.

Metall 

Edelstahlabdeckungen: Verschmutzungen mit warmem Wasser, allenfalls mit Spülmittel reinigen. Um stärkere Verschmutzungen zu reinigen, kann Citronenstein in Kombination mit einem Schamponierschwamm oder einem Microfasertuch verwendet werden. Keine scheuernden Schwämme oder Reinigungsmittel verwenden, Reinigung idealerweise in Längsrichtung der Struktur Ihrer Edelstahlprodukte. Keine chemischen Kalkentferner (z.B. Durgol) verwenden, diese können die Oberfläche irreparabel beschädigen. Keine heissen Pfannen auf der Abdeckung abstellen.

Linoleum / Desk Top 

Abwischen mit leicht feuchtem Baumwolltuch (keine Mikrofaser verwenden!), eventuell milde Lösung von PH neutralem Allzweckreiniger. Keine Scheuermittel, Verdünner oder ähnliche Reinigungsmittel verwenden.

Lackierte Oberflächen 

Zur Reinigung der Oberfläche trocken oder mit einem feuchten Lappen abwischen. Bitte keine Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

Geölte Oberflächen 

Zur Reinigung der Oberfläche trocken oder mit einem feuchten Lappen abwischen. Bitte keine Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

Granit

Mit normalem Lappen und handelsüblichem Abwaschmittel. Keine heissen Pfannen auf die Abdeckung stellen, dies kann zu Verfärbungen oder Rissen führen. Fett- und Ölspritzer sofort mit Abwaschmittel entfernen, damit sie nicht in den Stein eindringen und dunkle Flecken verursachen. Keine aggressive oder scheuernde Mittel verwenden.

Leder 

Zur Reinigung der Oberfläche lediglich ein Tuch mit warmem Wasser verwenden. Bei sichtbaren Verschmutzungen kann ein handelsüblicher, farbneutraler Lederreiniger verwendet werden oder eine leichte Dosierung an aufgelöstem Spülmittel dem Wasser hinzugegeben werden. Öl- und Fettspritzer sofort mit viel Wasser abwaschen. Anschliessend sofort mit einem Tuch trocken reiben (Microfasertücher sind sehr gut geeignet dafür). Keine Reinigungsmittel mit leicht flüchtigem Lösungsmittel verwenden, keine Scheuermittel, Schuhcreme, eingefärbte Lederpflegemittel oder Verdünner verwenden.

Pflege

Mineralwerkstoffe (Corian, Creanit, Hi Macs, Varicor)
Durch die Reinigung mit Mikrofaserprodukten bleibt die Oberfläche matter und erhält nicht so schnell einen seidenmatten Glanz.

Linoleum / Desk Top 

Periodisch kann die Desk-Top Oberfläche mit einer Pflegepolitur (Palmatol) behandelt werden.

Granit 

Wenn die Abdeckung nach jahrelangem Gebrauch das Wasser nicht mehr abstösst sondern aufsaugt, sollte die Imprägnierung erneuert werden. Empfohlen wird das Mittel, dass bei der Erstimprägnierung verwendet wurde, wenden Sie sich dazu an Ihren Fachmann.

Lackierte Oberflächen 

Zur Pflege und Auffrischung der Oberflächen kann eine Möbelmilch verwendet werden. Möbelmilch sparsam auf einen Baumwolllappen geben und gleichmässig auf der Möbelfläche auftragen. Nach dem Pflegedurchgang die Möbelmilch 1 Stunde einwirken und entlüften lassen.

Geölte Oberflächen 

Zur Pflege und Auffrischung der Oberflächen kann das Exklusiv Pflegeöl von Complex verwendet werden. Pflegeöl sparsam auf die Oberfläche sprühen und mit einem weichen Tuch gleichmässig verteilen und nachpolieren. Es dürfen keine Überschüsse auf der Oberfläche verbleiben. Das Öl über Nacht entlüften und aushärten lassen.

Leder 

Je nach Lederart und Beanspruchung mit speziellem Lederpflegemittel.